Schlagwörter Archiv: Top

EPIC scooters

EPIC scooters ist eine neue Scooter Produktlinie aus Californien, USA. Die Marke wird von der Firma ScooterZone Shop vermarktet und produziert. Alle Produkte wurden sehr anspruchsvoll getestet, ihre Produktpalette besteht aus Bars + Forks und ist exlusiv wieder nur bei Scooter-Kickboard zu haben!!! Top Rider in den USA stehen drauf.

TSG

Die TSG International AG mit Sitz in Zürich ist ein Schweizer Hersteller von Helmen und Schonern für das Skateboarding. Das Unternehmen wurde 2005 durch die Übernahme der Marke TSG durch Rudolf Herger von der deutschen Titus Dittmann GmbH (die die Marke TSG seit 1988 etabliert hatte) gegründet.
Geschichte Bis 1988 wurden Schoner oder Helme für das Skateboardfahren meist selbst gebaut. 1988 wurde dann die deutsche Firma TSG gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hatten, hochwertige Schoner zu produzieren, die auch bei Stürzen schützen.

In den folgenden Jahren wurden dazu verschiedene Materialien und Produktionsweisen getestet und mit der Produktion von Schonern und Schutzhelmen begonnen. Mit Hilfe einiger bekannter Vertfahrer wurden stabile Helme entwickelt, deren Aussehen auch von der Szene akzeptiert wurde.

Mit steigender Nachfrage wurde TSG auch ausserhalb Deutschlands bekannt. Viele Amerikaner, die an Wettbewerben in Europa teilnahmen, überzeugte die gute Qualität. 1996 übernahm NHS (Santa Cruz, Independent, Krux etc.) die Distribution und die Lizenz in den USA. Dadurch wurden auch Skateboardgrössen wie Rune Glifberg, Buster Halternmann, Mike Vallely und Tony Hawk Kunden von TSG.

Am 9. Dezember 1999 landete Tony Hawk in Hollywood bei einem Loopversuch für die Dreharbeiten zu einem Werbespot für Disneys Tarzan senkrecht auf seinem mit einem TSG-Helm geschützten Kopf. Die Filmcrew sah ihn schon im Koma, was sich nicht bewahrheitete, da er lediglich mit dem Schrecken davon kam. TSG war auch die erste Firma, welche die Auflagen für das amerikanische Qualitätssiegel CPSC (Consumer Product Safety Commission) erfüllte. Dabei handelt es sich um einen staatlichen Test, bei dem Helme für den Sportbereich auf ihre Haltbarkeit geprüft werden.

In der Gestaltung der Graphiken auf den Helmen war TSG stets kreativ, sowohl bei „Signatur-Helmen“ als auch bei den sogenannten „Company-Helmen“. Sie druckten Skatebrands wie Alien Workshop, Zero, Foundation, Element, Santa Cruz, Flip oder Toy Machine auf die Helme.

Neben dem Skateboarding unterstützt TSG Snowboarding, BMX, Mountainbiking und FMX.

TSG hat heute Partner in der ganzen Welt und wird neben Europa unter anderem erfolgreich in den USA, Kanada, Australien Südamerika, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Japan vertrieben.

Neben Schonern und Helmen stellt TSG auch spezielle Rucksäcke, T-Shirts, Pullover, Hosen, Jacken, Mützen, Cappys und Gürtel her.